Java Tutorial #0 - Einführung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hier besprechen wir , wie wir anfangen müssen, wenn wir in Java gerne programmieren möchten.
    1 Java Tutorial #0 - Einführung

    Java ist eine objektorientierte Programmiersprache. Sie wird in viele Bereichen genutzt, z.B. in der Web-Programmierung(Applets) oder für allg. Programme. Obwohl Java eigentlich nicht für die Spiele-Programmierung gedacht war, ist z.B. das Spiel Minecraft in Java programmiert wurden. Beliebt ist Java auch in der App-Entwicklung, denn viele Apps sind in Java programmiert wurden. - Doch warum ist Java so erfolgreich? Schreibt man ein Programm, eine App, ... in Java so muss man es nicht für alle Betriebssysteme anpassen. Das einzige was installiert sein muss auf dem Gerät ist Java selbst.


    1.1 Was brauche ich?
    Um ein Programm in Java zu programmieren zu können benötigst du eine Programmierungsumgebung. In unserem Falle verwenden wir Eclipse. Neben Eclipse erfreut sich aber auch noch Intellij an großer Beliebtheit, jedoch ist Eclipse für Anfänger besser geeignet.

    1.1.1 Eclipse installieren
    Auf eclipse.org findest du oben links einen Download Button. Dort klickst du drauf und wählst deine Version aus. Hast du deine Version heruntergeladen, so klickst du dich durch die Installation. Nach der Installation öffnest du Eclipse und es öffnet sich ein Fenster das dich fragt, wo du dein Workspace haben möchtest. Das Workspace ist der Ordner, wo später deine programmierten Projekte gespeichert werden.



    Nachdem du dein Workspace ausgewählt hast, klickst du auf ,,ok" und Eclipse öffnet sich. Normalerweise ist der Hintergrund von Eclipse weiß. Dies kann man aber in Eclipse selbst umstellen. Jede farbe in Eclipse lässt sich einstellen.

    70 mal gelesen